E-Kurs

Schreiben

Modul 2 | Kapitel 8

Vorheriges Modul:
H├Âren
N├Ąchstes Modul:
Sprechen


Einf├╝hrungAnfangTippsMehr InhaltPraktische AufgabenPr├╝fung des Ganzen

Einf├╝hrung

Seit Jahrhunderten erm├Âglicht das Schreiben Menschen und Gesellschaften, unsere Gedanken, Sehns├╝chte und W├╝nsche zu ├╝bermitteln, damit jemand sie sp├Ąter lesen kann, sogar lange nachdem wir sie geschrieben haben. Was w├╝rden wir tun, ohne zu schreiben? Schreiben erm├Âglicht es uns, Notizen zu machen, E-Mails zu schreiben, Liebesbriefe zu schreiben, B├╝cher zu genie├čen und viele andere Dinge, die das Leben wunderbar machen! Schreiben ist im Grunde eine Lebenskompetenz! Was auch immer Sie im Leben tun, das Schreiben ist immer unerl├Ąsslich, um mit anderen zu kommunizieren. Du denkst vielleicht, dass erfolgreiches Schreiben nur auf h├Âheren Sprachniveaus erreicht werden kann, aber es kann sehr einfach sein, wenn du anf├Ąngst, kleine Texte, Notizen und Nachrichten zu schreiben. Die heutige Technologie gibt uns die M├Âglichkeit, mit Menschen aus der ganzen Welt ├╝ber Briefe zu kommunizieren, also verpassen Sie diese Gelegenheit nicht.

Das Schreibenlernen in einer Fremdsprache unterscheidet sich nicht so sehr vom Schreibenlernen in der eigenen Sprache. Denken Sie daran, wie Sie als Kind einfache S├Ątze geschrieben haben, und jetzt k├Ânnten Sie ein Buch schreiben, wenn Sie wollten!

ANFANG

Tipps

Tipps zur Verbesserung Ihrer Schreibf├Ąhigkeiten

Schreibf├Ąhigkeiten sind spezifische F├Ąhigkeiten, die uns dabei helfen, unsere Gedanken in Worte zu ├╝bersetzen und es Menschen erm├Âglichen, zu kommunizieren. Gutes Schreiben erfordert korrekte Grammatik, guten Wortschatz und Rechtschreibung.

Schreibf├Ąhigkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der Kommunikation in einer Fremdsprache.

 

  1. Lesen

Es gibt keinen magischen Knopf, um sofort gut zu schreiben. Der Schl├╝ssel ist, Zeit und M├╝he zu investieren, um diese F├Ąhigkeit zu verbessern. Wenn Sie lesen, nehmen Sie bewusst und unbewusst eine gro├če Menge an Informationen auf. Zum Beispiel Zeitformen, Konjunktionen, Vokabular, wie man diese kniffligen W├Ârter buchstabiert usw. Lesen Sie, was Sie wollen, aber entsprechend Ihrem Niveau.

Lesen ist eine der effektivsten Aktivit├Ąten, die Sie tun k├Ânnen, um Ihr Schreiben zu verbessern. Es klingt seltsam, aber es ist wahr. Wer liest, kennt die Sprache immer besser. Lesen macht Sie produktiver und gibt Ihnen mehr Ideen.

Beim Lesen werden Sie mit unterschiedlichen Ideen und unterschiedlichen Ausdrucksm├Âglichkeiten konfrontiert, Sie werden mit den unterschiedlichen Stilen und Tonarten vertraut, die in Ihrer Zielsprache verwendet werden. Sobald Sie sich mit diesen Dingen vertraut gemacht haben, lernen Sie, sie zu erkennen, und nachdem Sie sie analysiert haben, wird es Ihnen leichter fallen, sie zu kopieren.

 

  1. Beginnen Sie mit dem Alphabet

Das Erlernen des Alphabets der Zielsprache ist ein Schritt, den Sie nicht ├╝berspringen sollten. Unterschiedliche Sprachen haben unterschiedliche Alphabete und obwohl die meisten Buchstaben ├Ąhnlich sein k├Ânnen, gibt es Sprachen mit eindeutigen Buchstaben, die es in keiner anderen gibt. Es ist wichtig zu lernen, wie man diese Buchstaben liest und wie man sie buchstabiert.

Nicht umsonst begannen Kinder in der Schule mit dem Alphabet und kopierten langsam Formen, Buchstaben, W├Ârter und S├Ątze. Es ist unm├Âglich, einen noch so gro├čen oder kleinen Text zu schreiben, wenn man die Rechtschreibregeln der zu lernenden Sprache nicht kennt.

Das Erlernen der verschiedenen Rechtschreibregeln ist ein wesentlicher Bestandteil des richtigen Lesens und Schreibens. Obwohl nicht alle Sprachen spezifische Regeln haben, die f├╝r die gesamte Sprache gelten, wie z. B. Englisch, das die W├Ârter Mond und Blut v├Âllig unterschiedlich liest , gibt es viele Sprachen, die gemeinsame Strukturen und Regeln haben, die die Rechtschreibung einfacher und genauer machen. In der kroatischen Sprache zum Beispiel sollte die erste Lektion das Alphabet und das Lesen von Buchstaben sein. Kroaten schreiben genau so, wie sie die Buchstaben ihres Alphabets aussprechen. Auf der anderen Seite gelten f├╝r die italienische und die deutsche Sprache besondere Regeln, die eingehalten werden m├╝ssen. W├Ârter mit ÔÇ×-ieÔÇť und ÔÇ×-eiÔÇť werden im Deutschen immer gleich gelesen, ebenso wie es im Italienischen eine Sonderregel f├╝r das Lesen und Schreiben von ÔÇ×ciÔÇť und ÔÇ×chiÔÇť gibt. Lerne diese Regeln und du wirst richtig lesen und schreiben k├Ânnen!

 

  1. Verwenden Sie Online-Tools

W├Ąhrend das Schreiben von Hand eine unsch├Ątzbare Methode ist, die sich immer wieder bew├Ąhrt hat, um Ihnen zu helfen, die von Ihnen niedergeschriebenen Informationen zu behalten, empfehlen wir auch die Verwendung der uns zur Verf├╝gung stehenden Online-Tools und -Ressourcen. Schlie├čen Sie das Schreiben von Hand nicht aus, f├╝gen Sie dieses Element einfach Ihrem Schreiben hinzu, wenn Sie es auf einem Computer, Laptop oder Mobiltelefon tun.

Was Ihnen Online-Tools wie Grammarly und verschiedene Online-Rechtschreib- und Grammatikpr├╝fprogramme bieten, ist die sofortige Korrektur Ihrer Fehler. Es ist sehr n├╝tzlich, die Fehler aufzuschreiben, die Ihnen h├Ąufig auffallen, und sie zu analysieren, damit Sie viel schneller vorankommen. Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf das Tool, machen Sie es einfach zu einem n├╝tzlichen Freund in Ihrem Lernprozess.

 

  1. W├Ąhlen Sie aus, was Sie schreiben m├Âchten

Es scheint offensichtlich, wir wissen, schreiben Sie, um Ihr Schreiben zu verbessern. Aber nicht nur das, schreiben Sie, was Sie gerne lesen. Wenn Sie gerne Kochb├╝cher lesen, ist es vielleicht eine gute Idee, mit dem ├ťben zu beginnen, indem Sie Ihre Lieblingsrezepte aufschreiben, wenn Sie gerne Reiseblogs lesen, ├╝ber Ihre Reisen und Reisen schreiben, wenn Sie eine Person sind, die viele Filme anschaut, Vielleicht k├Ânnen Sie einen Filmkritik-Blog starten und gleichzeitig anderen dabei helfen, auszuw├Ąhlen, was sie sich ansehen m├Âchten. Wenn du Sachb├╝cher magst, recherchiere ein Thema, das dich interessiert, und schreibe dar├╝ber. Manche Menschen sind sch├╝chtern und w├╝rden nie davon tr├Ąumen, einen Blog oder irgendetwas zu schreiben, das eine andere Person sehen kann. Wir schlagen eine intimere Art des Schreibens f├╝r diejenigen unter uns vor, die gerne f├╝r sich bleiben. Beginnen Sie ein Tagebuch in Ihrer Zielsprache, wenn Sie viel tr├Ąumen, k├Ânnen Sie sogar ein Traumtagebuch schreiben. Das Ausdr├╝cken Ihrer Gedanken, Frustrationen, Tr├Ąume und Hoffnungen k├Ânnte Sie dazu inspirieren, neue W├Ârter und Ausdr├╝cke zu lernen, da wir von allem motiviert werden, was uns interessiert.

 

  1. Konzentriere dich darauf, vorauszuschreiben

Gut! Sie verstehen! Sie m├╝ssen einen angemessen gro├čen Text schreiben. Die Gr├Â├če des gro├čen Textes h├Ąngt von Ihrem Niveau ab. Wenn Sie Fortschritte machen, kann etwas, das wir einen gro├čen Text nennen, 200 W├Ârter umfassen, aber w├Ąhrend Sie sich in der Anfangsphase des Lernens befinden, kann ein gro├čer Test 70 bis 80 W├Ârter umfassen.

Planen und schreiben Sie die Bewertung. Beide Schritte sind f├╝r den schriftlichen Ausdruck unerl├Ąsslich. Die Planung hilft Ihnen, auf Ideen zu kommen, Ihren Text zu organisieren und nichts zu vergessen. Trotz der Zeit, die Sie f├╝r die Planung aufwenden, sparen Sie Schreibzeit und das Ergebnis wird besser.

Das Vorschreiben ist immer ein sehr wichtiger Teil, da es die erste Phase des Schreibprozesses ist. Es hilft Ihnen, Ideen f├╝r Ihr Schreiben zu generieren. F├╝hren Sie zuerst eine Brainstorming-Sitzung durch, schreiben Sie Fragen, recherchieren Sie und zeichnen Sie, wor├╝ber Sie schreiben m├Âchten. Erstellen Sie dann Abs├Ątze und gliedern Sie den Aufsatz in logische Abschnitte. Lies es nochmals! Wie war es? Gesetz? falsch? Bitte versuche es erneut. Organisieren Sie es jetzt und schreiben Sie es ├╝bersichtlich um, f├╝gen Sie hinzu, l├Âschen oder ├Ąndern Sie einige Dinge, lesen Sie es erneut! Vergessen Sie schlie├člich nicht, Sprachfehler zu korrigieren: Rechtschreibung, Grammatik, Vokabular, Zeichensetzung, Gro├čschreibung usw. Wenn Sie sich nicht an die W├Ârter erinnern, versuchen Sie einfach weiter zu beschreiben, was Sie sagen m├Âchten.

MEHR RESSOURCEN

M├Âchten Sie sich weiterhin ├╝ber das Thema dieser Einheit informieren? Keine Sorge, wir haben eine Auswahl zus├Ątzlicher Ressourcen zusammengestellt, die Sie verwenden k├Ânnen, wenn Sie mehr erfahren m├Âchten. Klicken Sie einfach auf die Links und lernen Sie weiter!

 

PRAKTISCHE AUFGABEN

 

  1. W├Ąhlen Sie drei Kindergeschichten aus, die Ihnen gefallen und die Sie sehr gut kennen. Zum Beispiel Aschenputtel, H├Ąnsel und Gretel und Pinocchio. Kinderb├╝cher enthalten in der Regel einfache Vokabeln und Bilder, wodurch sie leichter zu befolgen und zu verstehen sind. Auch das Lesen von Reiseblogs oder kurzen Bildunterschriften auf Instagram kann eine gute Einf├╝hrung in Ihre Zielsprache sein. Wenn Sie ein fortgeschrittener Lerner sind, k├Ânnen Sie auch versuchen, Literatur in einer Fremdsprache zu lesen, da dies Ihnen hilft, alle Ihre anderen F├Ąhigkeiten zu verbessern.
  2. Schreiben Sie das Alphabet der Zielsprache auf und schreiben Sie f├╝r jeden Buchstaben ein Wort. F├╝gen Sie nach jeder Lektion neue W├Ârter hinzu. ├ťbe, W├Ârter zu schreiben, an die du dich nur schwer erinnern kannst.

 

  1. Wie oben erw├Ąhnt, ist die Verwendung von Online-Tools sehr bequem und n├╝tzlich, kann aber auch umst├Ąndlich sein. Manchmal lassen wir das Online-Tool f├╝r uns denken und vergessen, all die Fehler zu bemerken, die wir gemacht haben. Deshalb ist es wichtig, den ├ťberblick ├╝ber W├Ârter zu behalten, die oft falsch geschrieben werden. Schreibe sie auf und notiere, bei welchen W├Ârtern du Schwierigkeiten hast, sie zu schreiben, und ├╝be dann, sie auf einem anderen Blatt Papier zu schreiben. Machen Sie einen separaten Platz f├╝r diese W├Ârter und es wird Ihnen helfen, Ihre Rechtschreibung deutlich zu verbessern.

 

  1. Schreiben Sie drei verschiedene Arten von Texten. Schreiben Sie eine informelle E-Mail (E-Mail an ein Familienmitglied oder einen Freund), die mindestens 100 W├Ârter umfasst. Sie k├Ânnen ihnen ├╝ber Ihren Tag schreiben, ├╝ber Ihr Fremdsprachenlernen oder ├╝ber alles, was gerade in Ihrem Leben passiert, das Sie mit ihnen teilen m├Âchten.
    Als n├Ąchstes kommt der Blog. Menschen schreiben normalerweise Blogs ├╝ber Themen, die sie interessieren, ├╝ber ihre Interessen. Machen Sie dasselbe, wenn Sie wirklich gerne kochen, k├Ânnen Sie ├╝ber eine Technik schreiben, die Sie entdeckt haben, oder eine neue Zutat, die Sie noch nie zuvor verwendet haben. Ihr Blog kann sich auf alles konzentrieren, wor├╝ber Sie bereits viel wissen oder sogar etwas, das Sie lernen m├Âchten. Halten Sie es mindestens 200 W├Ârter lang, wenn Sie auf einem h├Âheren Schreibniveau sind, stellen Sie sicher, dass sich dies in der L├Ąnge Ihres Textes widerspiegelt.
    Die letzte Art des Schreibens ist diejenige, von der Sie am meisten profitieren k├Ânnen, schreiben Sie ein Bewerbungsschreiben. Dies ist die Art von Text, in dem Sie sich einem potenziellen Arbeitgeber vorstellen. Schreiben Sie Ihre Ausbildung, bisherige Berufserfahrung. Erz├Ąhlen Sie ihnen alles ├╝ber Ihre St├Ąrken und Schw├Ąchen. Schreiben Sie dieses Bewerbungsschreiben mit Blick auf die gew├╝nschte Stelle und denken Sie daran, dass dies einen formelleren Ton haben sollte.
  2. Prewriting macht Ihren Schreibprozess viel einfacher. Nehmen Sie einen Text, der Ihnen gef├Ąllt, und identifizieren Sie seine Teile als Einleitung, Hauptteil und Schluss. Schreiben Sie ihn in den Liedtext oben aus ├ťbung 4 um. Nachdem Sie nun Ihren Liedtext ├╝berpr├╝ft und anders angegangen sind, beachten Sie, welche ├änderungen Sie vorgenommen haben und wie viel besser Ihr Liedtext klingt.

Test des Ganzen